Leistungen

Hier finden sie eine Übersicht der häufigsten Verletzungen und Krankheitsbilder auf die wir in der OrthoHandPraxis spezialisiert sind. Oberste Priorität ist dabei die individuelle Behandlung jedes Patienten, da wir alle unterschiedliche Ansprüche an Abklärung, Aufklärung, Behandlung und Rehabilitation haben. 

Frakturen des Handgelenks, der Handwurzel und der Finger

  • Radiusfraktur (Speichenbruch)
  • Scaphoidfraktur (Kahnbeinbruch)
  • Scaphoidpseudarthrose (nicht verheilter Kahnbeinbruch)
  • Fingerfrakturen (Fingerbruch)

Nervenengpasssyndrome

  • Karpartunnelsyndrom - CTS
  • Kubitaltunnelsyndrom
  • Loge de Guyon Syndrom
  • Sulcus Nervi ulnaris Syndrom
  • Wartenbergsyndrom
  • Supinator/Pronator Syndrom

Arthrosen

  • Rhizarthrose (Daumensattelgelenkarthrose)
  • Arthrosen der Fingergelenke
  • Handgelenksarthrose (z.B. nach fehlverheilten Speichenfrakturen)
  • Pisotriquetralarthrose

Bänderrisse, Sehnenrisse sowie Sehnenscheidenentzündungen

Ansatztendinopathien/Überlastungsschäden

  • Tennisellenbogen
  • Golferellenbogen

Weitere